Behandlung in Sedierung • ITN

behandlung in sedierung

Wir möchten, dass die Behandlung für unsere Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich verläuft. Deshalb bietet die PRAXIS AM CAMPUS Ihnen für einen stressarmen Eingriff verschiedene Formen der Betäubung an – von der lokalen Anästhesie über die Sedierung bis hin zur Vollnarkose (ITN). 

Ihr Zahnarzt in Deggendorf versorgt Sie bei einer Sedierung mit Schlaf- und Schmerzmitteln, die sanfter sind als herkömmliche Narkosemittel. Auf diese Weise erleben Sie die Behandlung tiefenentspannt und wie im Dämmerschlaf. Bei zahnmedizinischen und oralchirurgischen Eingriffen in Sedierung atmen Sie selbstständig und bleiben ansprechbar, erleben die Behandlung aber sehr gedämpft. Deshalb hat sich diese Form der Anästhesie vor allem für Angstpatienten etabliert. Die Vollnarkose beim Zahnarzt ist vorwiegend komplexeren Eingriffen wie dem Setzen von Implantaten oder Patientinnen und Patienten mit sehr starker Zahnarztangst vorbehalten. Nach einem beratenden Gespräch entscheiden wir unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, welche Form der Betäubung für Sie die beste Lösung ist.