Endodontie

endodontie

In der PRAXIS AM CAMPUS möchten wir, dass Ihre Zähne nicht nur gesund aussehen, sondern auch gesund bleiben. Manchmal kommt es jedoch zu Erkrankungen im Zahninneren. Ursache dafür ist oftmals, dass Karies Krankheitserregern das Vordringen ins Zahnmark (Pulpa) ermöglicht. Die daraus resultierende Entzündung äußert sich durch starke Schmerzen. Bei der in diesem Fall erforderlichen Wurzelkanalbehandlung setzt Ihr Zahnarzt in Deggendorf neueste medizinische Techniken ein, um Ihre Zahngesundheit wiederherzustellen. 

Eine solche Behandlung beginnt mit der maschinellen Aufbereitung des Zahnes. Diese ermöglicht uns eine exakte und zügige Behandlung für unsere Patientinnen und Patienten. Mithilfe unseres OP-Mikroskops können wir selbst feinste Wurzelkanäle genau betrachten und präzise von entzündetem Gewebe befreien. Anschließend werden die Wurzelkanäle desinfiziert, gefüllt und der Zahn wieder verschlossen. Sofern das Wurzelkanalsystem nicht zufriedenstellend behandelt werden konnte oder die Zahnwurzel zu stark geschädigt ist, sollte eine Wurzelspitzenresektion in Betracht gezogen werden, um Ihren natürlichen Zahn zu erhalten.